Thüringer Weingut Bad Sulza

    1992 als erstes Weingut gegründet, wurde die Geschäftsführung 1994 an Andreas Clauß übertragen. Er zog 1998 mit dem Betrieb in einen ehemaligen Bauernhof innerhalb Bad Sulzas um. Hier entstand ein Weingut, das im Sinne von Tradition und Moderne gestaltet ist und mit 50 Hektar Rebfläche das größte private Weingut im Anbaugebiet Saale-Unstrut ist.

    2 Produkte


    • Roter Muskateller, 2022

      Thüringer Weingut Bad Sulza Roter Muskateller, 2022

      18 auf Lager Lieferzeit 3-5 Werktage

      Anbaugebiet: Saale - UnstrutHerkunft / Lage: Bad Sulza Weincharakteristik: würziger Geschmack Roter Muskateller ist eine Weißweinsorte mit starkem Muskatbouquet, die als Mutation aus dem gelben Muskateller entstand. Die rötlich gefärbten Trauben wurden 4 Tage auf der Maische vergoren. Dadurch hat der Wein eine leicht rosa Farbe. Die Weinguts-interne Bezeichnung SPEZIALITÄTEN steht für eine Serie von aromatischen Thüringer Weinen, die an der Saale-Unstrut einzigartig sind. Nur Trauben ausgewählter Rebsorten kommen zum Einsatz. Passend dazu: Spitzenwein für einen exzellenten Genuss zu vielfältigen Gelegenheiten und besonderen Anlässen Das ist drin: Alkohol in Vol%: 12,0Allergene und Inhaltsstoffe: enthält Sulfite Deutscher Qualitätswein Thüringer Weingut Bad Sulza, Gutsabfüllung Weingut:An den Hängen der Ilm befindet sich die Einzellage Bad Sulzaer Sonnenberg, die mit den anspruchsvollen Rebsorten Weiß- und Grauburgunder, Riesling, Traminer, Muskateller und Cabernet Dorsa (Rotwein), als auch im oberen Hangbereich mit der Hauptsorte Müller-Thurgau bepflanzt ist. Die Steigung der Süd- Südostlage beträgt teilweise bis zu 30%. Die Reben wachsen auf Muschelkalkverwitterungsboden, der ausdrucksstarke Weincharaktere entstehen lässt.

      18 auf Lager Lieferzeit 3-5 Werktage

      €28,00

    • Frühburgunder „Excellence“, 2019, QbA

      Thüringer Weingut Bad Sulza Frühburgunder „Excellence“, 2019, QbA

      18 auf Lager Lieferzeit 3-5 Werktage

      Anbaugebiet: Saale-Unstrut Herkunft / Lage: Bad Sulzaer Sonnenberg, SSO-Lage, bis zu 30 % Steigung, von Westen geschützt Weincharakteristik: Fruchtig leicht, mit einem Anflug an Bittermandelmoderate Tanninstruktur. Der Geruch erinnert an leichte rote Früchte wie Erdbeere, Himbeere und Johannisbeeren, auch an Veilchen.Dieser exzellente Frühburgunder, wurde 22 Monate im Barrique gelagert. Passend dazu: Wildgeflügel, Kalbshaxe, Hasenragout Reh, Steinpilze und passende Käsevariationen gekochter Schinken Das ist drin: Alkohol in Vol%: 14,0Allergene und Inhaltsstoffe: enthält Sulfite Deutscher Qualitätswein Thüringer Weingut Bad Sulza, Gutsabfüllung Lage und Charakteristik: An den Hängen der Ilm befindet sich die Einzellage Bad Sulzaer Sonnenberg, die mit den anspruchsvollen Rebsorten Weiß- und Grauburgunder, Riesling, Traminer, Muskateller und Cabernet Dorsa (Rotwein), als auch im oberen Hangbereich mit der Hauptsorte Müller-Thurgau bepflanzt ist. Die Steigung der Süd- Südostlage beträgt teilweise bis zu 30%. Die Reben wachsen auf Muschelkalkverwitterungsboden, der ausdrucksstarke Weincharaktere entstehen lässt. Diese Premium-Weine sind die hochwertigsten eines Jahrgangs, die mit viel Sorgfalt und Engagement vom Winzer und Kellermeister zu einem Weinerlebnis vinifiziert werden. Die weingutsinterne Bezeichnung EXCELLENCE steht für Weine, die nicht in jedem Jahr erzeugt werden und sich durch späte Handlese von ausgesuchten Traubenpartien der begünstigten Lagen und besonders schonende Verarbeitung auszeichnen.Neben der Bezeichnung „EXCELLENCE“ weisen drei Sterne aufdem Etikett auf diese besondere Premium-Qualität hin.

      18 auf Lager Lieferzeit 3-5 Werktage

      €39,00

    © 2024 Genuss Atelier, Powered by Shopify

      • Apple Pay
      • Google Pay
      • Maestro
      • Mastercard
      • PayPal
      • Shop Pay
      • Visa

      Anmeldung

      Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

      Sie haben noch kein Konto?
      Konto erstellen